Terrassendiele Kiefer/ Fichte, ca. 2, 6x14, 2x300 cm

Mr. Gardener Terrassendielen

Den richtigen Untergrund schaffen mit Terrassendielen
Entgegen der Produktbezeichnung eignen sich Terrassendielen nicht ausschließlich für die Verlegung auf der klassischen Terrasse. Diese Dielen können Sie überall im Außenbereich mit einer normalen Nutzung verlegen. Hier sollten Sie aber verschiedene Auswahlkriterien einbeziehen, bevor Sie sich für eine bestimmte Holzart, ein Kunststoff- Gemisch oder ein Mineralprodukt entscheiden.
In unseren Angeboten finden Sie Produkte aus folgenden Materialien:

Nadelholz, kesseldruckimprägniert

Fichte / Kiefer / Tanne

Bei der Kesseldruckimprägnierung werden relativ weiche, einheimische Hölzer, vor allem Nadelhölzer wie Fichte, Kiefer und Tanne widerstandsfähig gemacht und gehärtet. Das zu imprägnierende Holz wird in einem Kessel mit Imprägnierung geflutet. Dazu kommt noch ein spezifischer Druck, der erreicht, dass das Mittel in die Poren des Holzes gepresst wird und so tief in den Werkstoff eindringt. So ist es vor späteren Witterungseinflüssen – vor allem Feuchtigkeit aber auch vor Pilzen und Insekten geschützt

Lärche

Lärchenholz ist eines der härtesten, witterungsbeständigsten und widerstandsfähigsten einheimischen Hölzer im niedrigen bis mittleren Preissegment. Zudem ist es aufgrund seiner Beschaffenheit auch noch höchst resistent gegen Chemikalien. Aufgrund seiner sehr guten Verarbeitungseigenschaften und seiner hohen Robustheit eignet es sich auch hervorragend zur Herstellung von Möbeln und Werkstücken für den Außenbereich

Akazie

Für die Herstellung von Dielen und Fliesen ist die echte Akazie, die nur in Australien wächst zu teuer. Meist wird für diese und ähnliche Produkte in diesem Preissegment die so genannte „falsche Akazie“ also die Robinie verwendet. Auch sie gehört zur Gattung der Akazienhölzer, wächst aber auch in Nordamerika. Das Holz der Akazie ist härter als Eiche, überaus widerstandsfähig und robust.

Marmor

Marmor ist ein Umwandlungsgestein, dass durch Druck im Erdinneren aus anderen Gesteinsmischungen wie z.B. Calcit, Aragonit oder Dolomit entstanden ist. Die jeweilige Mischung dieser Gesteine bringen auch unterschiedliche farbliche Varianten hervor. Marmor gibt es vom rötlich, braunen  Farbton bis hin zum elfenbeinfarbenem Carrara Marmor der fast ausschließlich in bestimmten Kalksteingebieten in Italien vorkommt. Dieser ist der beliebteste und auch teuerste Marmor. Dieser Werkstoff ist höchst empfindlich gegen Säure, jedoch sehr beständig gegen alkalische Einflüsse sowie gegen Witterungseinflüsse und eignet sich sehr gut für die Verarbeitung im Außenbereich.

Granit

Granit ist eines der härtesten Naturgesteine die im Bauwesen verarbeitet werden. Es entsteht durch die Erstarrung von Gestein Schmelze (Magma) im Erdinneren. Granit ist grob- bis mittelkörnig und tritt in verschiedenen Farbvariationen auf. Dies hängt vor allem damit zusammen, in welcher Umgebung das Magma abkühlt und mit welchen weiteren Gesteinen es sich dabei vermischt hat. Darüber hinaus spielt auch der jeweilige Mineralgehalt eine Rolle. Auch regional gibt es Unterschiede. Granit ist langlebig, stabil sowie äußerst robust und unempfindlich sowohl gegen Alkalien als auch gegen Säuren und somit optimal geeignet für stark beanspruchte Bereiche.

WPC    ( Wood – Plastic – Composite)

Ist ein Verbundwerkstoff aus einem Holz- Kunststoffgemisch. Die beiden Komponenten werden in unterschiedlichen Anteilen je nach späterer Verwendung zusammengemischt. Soll der spätere Werkstoff weicher und anschmiegsamer sein wird ein höherer Anteil an Holzmehl verarbeitet. Ist eine höhere Beanspruchbarkeit des Endproduktes gefragt, erhält die Mischung einen höheren Kunststoffanteil. So lässt sich je nach Bedarf variieren. WPC lässt sich außerdem auch mit Hohlkammeranteil herstellen, was wiederrum eine erhöhte Dämmwirkung erzielt. Gerade bei der Verwendung im Fußbodenbereich eine nicht zu verachtende Eigenschaft.

Terrassendielen kaufen
Sie wollen Terrassendielen bei uns kaufen und haben noch Fragen. Kein Problem, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns per Mail. Unser Fachpersonal nimmt sich umfassend Zeit, um alle Ihre Fragen zu beantworten.


Einer unserer Bestseller:

Hier finden Sie eine Übersicht über aller Terrassendielen